Impressum

 

Tanzsportclub-Erftstadt.de ist ein Internetangebot des TSC Grün-Gelb Erftstadt e.V.

Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Informationen liegen, soweit nicht anders vermerkt, beim Tanzsportclub. Abdruck und Verwendung nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Tanzsportclubs.

Anschrift und Kontakt

Tanzsportclub Grün-Gelb Erftstadt e.V.

c/o Pirmin Meisenheimer

Josef-Ruhr-Str. 5

53879 Euskirchen

Telefon: 02251/781560
E-Mail:   Pirmin.Meisenheimer@Tanzsportclub-Erftstadt.de

Internet: www.tanzsportclub-erftstadt.de

 

Vertretungsberechtigter Vorstand

- Pirmin Meisenheimer (Vorsitzender)

- Michael Vorreyer (Stv. Vorsitzender)

Registergericht: Amtsgericht Köln; Vereinregister: VR 700784

 

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 des Medienstaatsvertrages (MDStV) für den Inhalt
dieser Webpräsenz: Pirmin Meisenheimer webmaster@tanzsportclub-erftstadt.de

Creative Assistance: Anja Meisenheimer





Redaktion:              Der Vorstand



Fotos:                     Dieter Behrens, Gerd Krautwald, Ferdinand Wagner, Egon Liewald,
                              Pirmin Meisenheimer, Roswitha Empting, Michael Vorreyer




Rechtliche Hinweise:

 



I. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern Seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.



II. Verweise und Links

bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/ verknüpften Seiten.
Deshalb distanziert er sich hiermit ausdücklich von allen Inhalten aller gelinkten/ verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten
Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der
über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

III. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente,
Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen
Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch rechte Dritter geschützt sind. Das Copyright für Veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine
Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Vexte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

IV. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller Angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

V. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Texte der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Datenschutzerklärung

 

Diese Datenschutzerklärung informiert über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den TSC Grün-Gelb Erftstadt e.V. Verantwortlich für den Schutz personenbezogener Daten ist der Vorstand des Vereins.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (nachfolgend „betroffene Person“ genannt) beziehen.

 

Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kenn-Nummer, zu Standortdaten, zu einer Onlinekennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmal(en), die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

 

Datenschutz in der Satzung

 

Zur Durchführung der Zwecke des Vereins werden unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) personenbezogene Daten über persönliche und sachliche Verhältnisse der Mitglieder im Verein gespeichert, übermittelt und verändert.

  1. Jedes Mitglied hat das Recht auf
  • Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten
  • Berichtigung über die zu seiner Person gespeicherten Daten, wenn sie unrichtig sind,
  • Sperrung der zu seiner Person gespeicherten Daten, wenn sich bei behaupteten Fehlern weder deren Richtigkeit noch deren Unrichtigkeit feststellen lässt,
  • Löschung der zu seiner Person gespeicherten Daten, wenn die Speicherung unzulässig war.
  1. Den Organen des Vereins, allen Mitarbeitern oder sonst für den Verein Tätigen ist es untersagt, personenbezogene Daten unbefugt zu anderen als dem  zur jeweiligen Aufgabenerfüllung gehörenden Zweck zu verarbeiten, bekannt zu geben, Dritten zugänglich zu machen oder sonst zu nutzen. Diese Pflicht besteht auch über das Ausscheiden der oben genannten Personen aus dem Verein hinaus.
  2. Mit Eintritt in den Verein willigt jedes Mitglied ein, dass
  • Name, Vorname, Anschrift
  • Geburtsdatum
  • Email-Adresse, sofern vorhanden
  • Telefon- und/oder Mobilfunknummer
  • Gruppenzugehörigkeit im Verein
  •       Berufliche Tätigkeit (keine Pflichtangabe)
    in einer Mitgliederdatei geführt werden.

Name, Vorname, Emailadresse, telefonische Erreichbarkeit und Gruppenzugehörigkeit können allen Mitgliedern zugänglich gemacht werden.

 

Erhebung von Mitgliederdaten

 

Der Mitgliedschaft im Verein liegt ein Aufnahmeantrag in Schriftform zu Grunde. Mit diesem Antrag werden nachfolgende personenbezogene Daten erhoben.

  • Art der Mitgliedschaft (aktiv/passiv)
  • Name / Vorname(n)
  • Geburtsdatum
  • Postanschrift (PLZ, Ort, Straße, Haus-Nr.)
  • Erreichbarkeit (Telefon / E-Mail, wenn verfügbar)
  • gewünschte Form der Beitragszahlung
  • Beruf (freiwillig)

 

Durch die Beitragszahlungen fallen Bankverbindungsdaten (IBAN) als namentlich zuordenbare Daten an.

 

Eine Erfassung von personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Internetseite erfolgt nicht und ist auch technisch nicht vorgesehen. Die Anzahl der Aufrufe der Internetseite wird registriert und ist auch für jedermann sichtbar.

 

Wozu benötigen wir diese Daten? Was geschieht damit? Wie gehen wir damit um?

 

Diese personenbezogenen Daten werden von uns nur im Rahmen des Sport- und Verbandswesens sowie des vereinsinternen Informations- und Zahlungswesens genutzt.

 

Für jährliche statistische Erhebungen der Dachverbände werden die Anzahl der Mitglieder (ohne Namen), getrennt nach Geschlecht und nach Alterszeiträumen herangezogen. Die Mitgliederanzahl ist Grundlage für die Beitragsleistungen an den Verband und ggf. die Zuweisung von Fördermitteln.

 

Inhaber einer Lizenz des DTV (Turnierpaare, Turnierleiter,  …) werden mit Namen Anschrift, Erreichbarkeiten) an die jeweiligen Dachverbände (TNW/DTV) gemeldet und dort entsprechend der Gesetze und Verordnungen gespeichert und gepflegt.

 

Die Bankdaten dienen der Überwachung der Beitragszahlungen.

 

Die Email-Adressen (sofern verfügbar) werden für jegliche Art von Informationen der Mitglieder durch den Verein genutzt. Bei Anschreiben an mehrere Mitglieder gleichzeitig werden die Email-Adressen verborgen genutzt.

Auf das Recht, diese Adressen löschen zu lassen, wird hiermit ausdrücklich verwiesen.

 

Die telefonische Erreichbarkeit ist für ggf. notwendige persönliche Kontaktaufnahme notwendig.

 

Soweit Daten von Teilnehmern eines Workshops erhoben werden, gelten die Ausführungen in gleicher Weise.

 

Umgang mit personenbezogenen Daten innerhalb des Vorstandes /Kassenprüfern

 

Schriftliche Originalunterlagen mit personenbezogenen Daten werden beim Vorsitzenden aufbewahrt. Gleiches gilt für elektronisch gelieferte Originalunterlagen nach deren Ausdruck. Die in den Dokumenten enthaltenen Daten werden elektronisch in einer Mitgliederdatei erfasst. Diese wird auf einem vereinseigenen Computer geführt.

Nach Ausscheiden aus dem Verein werden die Dokumente nach Ablauf des Kalenderjahres vernichtet und die gespeicherten Daten gelöscht.

 

Die Angehörige des Vorstandes haben in folgendem Umfang Kenntnis von diesen Daten:

  • Mitgliederlisten mit Namen Erreichbarkeit und Gruppenzugehörigkeit alle Angehörigen
  • Geburtsdatum – ausschließlich der Vorsitzende
  • Bankverbindung (Kontoauszüge, Buchungsbelege, zahlungsbegründende Unterlagen) Schatzmeister und Vorsitzender

Im Rahmen der Kassenprüfung werden den Kassenprüfern vorgelegt:

  • Mitgliederliste (wie oben)
  • Bankbelege
  • Buchungsbelege

Für die Angehörige des Vorstandes sowie für die Kassenprüfer gilt die Verschwiegenheitspflicht.

 

Personenbezogene Daten von Übungsleitern

 

Namen Anschrift und Erreichbarkeit der Übungsleiter werden bekannt gegeben.

 

Inhalte von Übungsleiterverträgen sind ausschließlich den Angehörigen des Vorstandes bekannt. Die gezeichneten Verträge werden als Akte vom Vorsitzenden verwaltet und sind auf dem vereinseigenen Computer gespeichert.

 

Honorarforderungen werden vom Sportwart auf sachliche Richtigkeit geprüft, vom Vorsitzenden abgezeichnet und vom Schatzmeister nach Feststellung der rechnerischen Richtigkeit beglichen. Die Belege können von den Kassenprüfern eingesehen werden. Die Daten werden wie personenbezogene Daten behandelt.

 

Weitergabe von personenbezogenen Daten durch den Vorstand

 

Auszüge aus den Mitgliederlisten mit Namen Erreichbarkeit werden, nach Gruppen getrennt, vom Vorstand den jeweiligen Übungsleitern und den Gruppensprechern (sofern gewählt) bereitgestellt.

 

Sofern sich innerhalb von Gruppen des Vereins Nutzergruppen eines vorhandenen Internetdienstes bilden (z.Zt. typischerweise What`s App-Gruppen), so liegt dies nicht im Zuständigkeitsbereich des Vorstandes. Gleichwohl sieht der Vorstand die Nutzung von beispielsweise des What´s App-Dienstes als zweckmäßiges Mittel für schnelle Kommunikation. Es gilt jedoch, dass derjenige, der Nutzer dieses Dienstes ist und seine Mobilfunkrufnummer weitergibt, sich damit bereit erklärt, auch über diesen Dienst zu kommunizieren.

Der Vorstand gibt keine Mobilfunknummern zum Aufbau einer Nutzergruppe weiter.

 

Darüber hinaus ist eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte nicht vorgesehen und wird, sollte es erforderlich sein, nicht ohne notwendige Einwilligung erfolgen.

 

Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind.

 

Aufbewahrungszeiten von Daten

 

Auf Grund gesetzlicher Vorgaben werden folgende Unterlagen (Papierform/oder elektronische Dokumente) 10 Jahre aufbewahrt.

  • Bankbelege,
  • Buchungsbelege, Kassenbücher
  • Rechnungen, Quittungen
  • Spendenbescheinigungen
  • Bilanzen
  • Steuererklärungen

Diese Auflistung enthält somit auch die o.a. personenbezogene Daten (außer Geburtsdatum).

Die Dokumente werden in einem verschlossenen Schrank aufbewahrt. Zugang haben die Angehörigen des Vorstandes. Elektronische Dokumente sind auf dem vereinseigenen Computer gespeichert.


Rechte betroffener Personen

 

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligung. 

 

Bitte wenden Sie sich hierfür schriftlich oder per E-Mail an den Vorsitzenden.

 

Zudem haben Sie das Recht, sich bei der Datenschutzaufsichtsbehörde über die Verar­beitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren:

 

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf

Internet: https://www.ldi.nrw.de

 

Homepage / Printmedien / Soziale Netzwerke

 

Die Veröffentlichung personenbezogener Daten incl. Fotos und ggf. Videos auf der Homepage oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien bzw. in sozialen Netzwerken erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins. 

Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichtserstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden ggf. personenbezogene Daten einschließlich von Bildern / Videos der Mitglieder / Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über Veranstaltungen und/oder sportliche Ereignisse des Vereins veröffentlicht.

Fotos und Videos im Internet oder in sozialen Netzwerken sind weltweit abrufbar. Eine Weiterverwendung und/oder Veränderung durch Dritte kann hierbei nicht ausgeschlossen werden. Der Verein kann nicht haftbar gemacht werden für Art und Form der Nutzung durch Dritte wie z. B. für das Herunterladen von Fotos und Videos und deren anschließender Nutzung und Veränderung.

Die Mitglieder/Teilnehmer einer Veranstaltung haben das Recht, der Veröffentlichung bzw. dem Erstellen von Bilddokumenten vor der Erstellung zu widersprechen.